Wie können sich Empfänger von Gruppen an- und abmelden?

Eine direkte Option, dass der Empfänger sich von einer einzelnen Gruppe abmeldet anstatt des ganzen Adressbuchs gibt es nicht. Sie können jedoch durch eine Kombination verschiedener Funktionen dem Empfänger diese Möglichkeit geben. Kombinieren Sie hierzu ein eigenes Merkmal mit Auto-Update Gruppen und einem Empfängerprofil-Formular. Im Folgenden eine detaillierte Anleitung:

Eine Abmeldung je Gruppe ist nicht umsetzbar. Sie können jedoch alternativ die Gruppen als Auto-Update Gruppe abhängig von einem bestimmten Merkmal erstellen. Wenn der Kunde sein Empfängerprofil bearbeitet und dieses Merkmal entfernt, wird er automatisch aus der Gruppe genommen.

Ein Beispiel:
Das eigene Merkmal "Thema" enthält die Werte Technologie, Industrie, Gesundheit. Entsprechend werden die AU Gruppen erstellt - "Thema enthält Industrie". Im Anschluss wird ein Empfängerprofil-Formular erstellt, das das Merkmal "Thema" enthält. Zusätzlich zum Abmeldelink fügen Sie dann den Empfängerprofil-Link ein, sodass der Empfänger sich auch nur von der Gruppe abmelden kann.
Wenn der Empfänger dann im Empfängerprofil-Formular den Wert "Industrie" entfernt, wird er auch in der AU Gruppe nicht mehr gelistet.

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1) Eigenes Merkmal

Sie erstellen ein eigenes Merkmal zB "Thema" mit den Werten Kochen, Rezept, Backen etc. Wichtig ist, dass Sie "Werte zur Auswahl vorgeben" und "mehrere Werte zulassen" aktivieren.

 

2) Auto-Update Gruppe

Sie erstellen die Auto-Update Gruppen entsprechend Ihrer Nutzung und fügen diese Bedingung "Thema enthält Backen" hinzu. Alle Empfänger, die "Backen" ausgewählt haben, werden dann die Newsletter zu diesem Thema erhalten.

 

3) Empfängerprofil-Formular

Nun erstellen Sie ein Empfängerprofil Formular, welches den Kunden die Möglichkeit gibt die Themen zuwählen oder auch abzuwählen.

Fügen Sie hier das Merkmal ein und die Kunden sehen ihre aktuelle Auswahl und können diese auch anpassen.

 

4)Empfängerprofil-Link

In Ihren Mailings können Sie nun neben dem Abmeldelink auch den Empfängerprofil-Link verwenden. Als Beispiel können Sie hier einen Satz verwenden wie "Möchten Sie Ihre Themenauswahl bearbeiten klicken Sie hier." Der Kunde kann sich dann darüber von den Gruppen abmelden oder zu anderen hinzufügen.