Wie lassen sich Social Media Icons in den Newsletter integrieren?

Wenn Sie die Standard Social Media Verknüpfungen nutzen möchten, können Sie diese direkt über den vordefinierten Social Media Baustein einfügen. Diesen finden Sie auf der linken Seite unter dem "Plus-Zeichen".

Ziehen Sie den Baustein einfach per Drag & Drop an die gewünschte Stelle im Newsletter.

Standardgemäß sind dort die Button Facebook, Twitter, YouTube und LinkedIn vorhanden. Durch Markieren des gesamten Bausteins können Sie über die Spalte "Desktop Einstellungen" den Baustein jedoch beliebig bearbeiten und individualisieren.

Standardgemäß sind dort die Button Facebook, Twitter, YouTube und LinkedIn vorhanden. Durch Markieren des gesamten Bausteins können Sie über die Spalte "Desktop Einstellungen" den Baustein jedoch beliebig bearbeiten und individualisieren.

1) Auswahl

Klicken Sie auf das Feld "Soziale Medien" und bestimmen Sie über die grünen Haken wie viele und welche Social Media Icons angezeigt werden sollen.

2) Darstellung

Sie können die Größe der Elemente verändern sowie den Stil, d.h. ob die Button rund oder eckig und bunt oder grau sein sollen

Durch Markieren der einzelnen Icons können Sie dann noch optisch positionieren und den Link zur Landingpage hinterlegen.

In diesem Video-Tutorial erfahren Sie, wie Sie im Editor von Newsletter2Go Social Media Icons und HTML in Ihren Newsletter einfügen und bearbeiten.