Wie funktioniert die Google Analytics-Integration?

Für das Tracking über Google Analytics müssen Sie lediglich die Verknüpfung aktivieren. Als Standard Einstellung unter Email-Einstellungen > Tracking.

Oder individuell für den einzelnen Newsletter in Schritt 5 Abschicken unter "Tracking Optionen bearbeiten".  Bei der Aktivierung der Parameter kurz vor Versand, können Sie auch noch weitere eigene Parameter hinzufügen.

Durch die Aktivierung des Google Analytics- Tracking werden dann automatisch die Standard-Parameter an jeden Link in Ihrem Mailing angehängt. Dadurch kann Google Analytics dann die gewünschten Auswertung vornehmen. Die Standard-Parameter sind: 

  • der Kampagnennname (utm_campaign = {Ihr Newslettername}) 
  • die Kampagnenquelle (utm_source = Newsletter) 
  • das Kampagnenmedium (utm_medium = Email)

Für weitere Parameter können Sie selbst einen Parameter-Namen (z.B. utm_client) und einen Parameter-Wert (z.B. Company) angeben.
Die Aufbereitung und Darstellung der Auswertung müssen Sie dann über Google Analytics vornehmen. Hierzu finden Sie auch weitere Informationen in folgendem Artikel zu Kampagnen.

Wichtig!: Die Funktion ist nur möglich, wenn Sie auf Ihrere Seite Google Analytics installiert haben.

Verwalten Sie Ihre Versand- und Trackingeinstellungen für den E-Mail-Versand. Mehr dazu im Video: